Audit
Die Technische Hochschule Aschaffenburg ist eine aufstrebende und familiengerechte Hochschule im Rhein-Main-Gebiet, die sich durch wirtschaftsnahe, überwiegend interdisziplinäre und innovative Studiengänge auszeichnet. Sie betreibt praxis- und anwendungsorientierte Forschung auf den verschiedensten Gebieten der Technik und Wirtschaft im Rahmen zahlreicher Kooperationen, aber auch in den hochschuleigenen Instituten und Laboren.

In der Fakultät Ingenieurwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
im Bereich Modell- und datenbasierte Ansätze für die vorausschauende Wartung
(zur Vorbereitung einer Promotion bzw. als PostDoc)

Diese Stelle ist zunächst bis zum 28.02.2023 befristet.
Bewerbungskennziffer pr-w-340

Im Rahmen des durch den Freistaat Bayern geförderten Verbundforschungsvorhabens „Kooperative Autonome Intralogistik Systeme (KANIS)“ untersucht die TH Aschaffenburg in Zusammenarbeit mit der Firma Linde Material Handling den Einsatz von Verfahren des maschinellen Lernens für die vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) von Flurförderfahrzeugen. Ziel ist es, Betriebs- und Sensordaten mit Informationen über den Verschleiß von Komponenten zu korrelieren, daraus Frühindikatoren für hohes Verschleißpotential zu ermitteln und durch deren Analyse Wartungsintervalle bedarfsgerecht definieren zu können. Verbessert werden können solche Ansätze durch hybride, sowohl physik- als auch datengetriebene Lösungen. Unter Einbeziehung bestehenden Vorwissens über die Funktionsweise der Fahrzeuge sollen Beiträge zur Entwicklung eines modell- und datenbasierten Digitalen Zwillings geleistet und Verfahren des mechanistischen (physik-inspirierten) Maschinenlernens für Anwendungen in der Vorausschauenden Wartung nutzbar gemacht werden.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

Worauf kommt es an?

Was sind die Einstellungsvoraussetzungen?

Was bieten wir Ihnen?

Die Technische Hochschule Aschaffenburg begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Schwerbehinderte (bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Interessiert? Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.12.2021 über unser Online-Portal unter https://stellen.th-ab.de. Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Möckel, 06021/4206-507 oder senden Sie bitte eine kurze E-Mail an michael.moeckel@th-ab.de.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.th-ab.de/ueber-uns/stellenangebote/

Technische Hochschule Aschaffenburg
Referat Personal
Würzburger Str. 45
63743 Aschaffenburg
www.th-ab.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung